Interdisziplinäre Beratung im Team

Die Untersuchungsergebnisse jedes einzelnen Patienten werden noch am Tag der Erstvorstellung in einer interdisziplinären Konferenz besprochen, wobei ein individueller Behandlungsplan erstellt wird, der dann in schriftlicher Form dem Patienten und dem zuweisenden Arzt mitgeteilt wird.

  • HNO-Ärztliche und Audiologische Behandlungsmaßnahmen (HNO-Klinik)
  • Psychologisch-psychotherapeutische Behandlungsmaßnahmen (Klinik für Psychiatrie)
  • Gehirnstimulation
  • Trankranielle Magnetstimulation (Klinik für Psychiatrie)
  • Epidurale elektrische Stimulation (Klinik für HNO und Klinik für Neurochirurgie)
  • Somatische Therapiemaßnahmen
  • Physiotherapie
  • TENS (Klinik für Psychiatrie)
  • Pharmakologische Therapie (Klinik für Psychiatrie)
  • Psychosoziale Beratung (Sozialpädagogischer Dienst, Klinik für Psychiatrie)